Anschlagseil P-P – beiders. Schlaufen zylindrisch-kegelig verpresst

0,00 

Anschlagseil EN 13414 – Form P-P

beiders. zylindrisch-kegelig verpresste Schlaufen

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Anschlagseil EN 13414 – Form P-P

beiders. zylindrisch-kegelig verpresste Schlaufen

(langkonische Verpressung)

 

 

 Nenn-Ø mmWLL kgSchlaufenlänge min. mmNutzlänge min. mm
8700120472
101.000150590
121.500180708
131.750195767
142.000210826
162.700240944
183.1502701.062
204.0003001.180
225.0003301.298
246.3003601.416
267.0003901.534
288.0004201.652
3211.0004801.888
3614.0005402.124

Zusätzliche Information

Ø mm | WLL kg

8 | 700, 10 | 1.000, 12 | 1.500, 13 | 1.750, 14 | 2.000, 16 | 2.700, 18 | 3.150, 20 | 4.000, 22 | 5.000, 24 | 6.300, 26 | 7.000, 28 | 8.000, 32 | 11.000, 36 | 14.000

Nutzlänge L

, , , , , , , ,

DGUV-Prüfpflicht

Auch dieses Produkt unterliegt der jährlichen Prüfpflicht nach DGUV.

Kennen Sie schon unseren Prüfservice? Wir prüfen mobil vor Ort oder in unserer Werkstatt.

Warum Verpressung zylindrisch-kegelig?

Wenn Sie Anschlagseile häufiger unter der Last herziehen müssen, empfiehlt sich diese Form der Verpressung.

Durch den konischen Übergang zum Seil kann sich das Seil weniger an der Last verhaken.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.